Kinder, jetzt wird gestreikt

IG Metall Kste lsst Pixi-Buch malen

(05.02.2016) Kinder kennen sie, Kinder lieben sie und Kinder werden gro mit ihnen: die Pixi-Bcher. Vor 61 Jahren erschien im Hamburger Carlsen-Verlag das erste. Seither fehlen die zehn mal zehn Zentimeter groen Bilderbcher in keinem Kinderzimmer. Es gibt ber 2000 Titel und eine Gesamtauflage von mehr als 450 Millionen Exemplaren. Und weil die Pixi-Bcher als Gutenachtgeschichten so beliebt sind, stieg auch die IG Metall Kste ein und schrieb das Drehbuch fr eins.

Freigabe der Druckvorlagen: Das Pixi-Buch der IG Metall Kste.

Die Geschichte ist mitten aus dem Leben: Mama arbeitet bei einem Flugzeughersteller und muss morgens um sechs Uhr zur Arbeit. Papa soll fr einige Wochen auf eine Baustelle auerhalb der Stadt. Bld, dass Papa dann kein Frhstck machen kann, dass Mamas Chef auf den frhen Arbeitsbeginn besteht und dass Karl, der Erzieher, viel zu oft basteln will. Paula, sie ist Mamas Freundin und bei der Gewerkschaft, hat eine Idee: Ein Streik muss her, damit sich an den Arbeitszeiten was ndert. Die Kinder lassen sich anstecken und demonstrieren mit Rasseln und Flten gegen das Basteln.

Ende gut, alles gut: Der Widerstand zeigt Wirkung. Mama darf knftig spter anfangen und kann dann fr Carla und Fabio Frhstck machen. Und die Kinder mssen nicht mehr so viel basteln, sondern drfen mehr toben. Bis Carla und Fabio dieses Abenteuer erleben knnen, dauert es aber noch ein paar Wochen. Die Story gezeichnet hat Dorothea Tust. Sie hat schon etliche Kinderbcher illustriert, Geschichten fr die Sendung mit der Maus sowie Pixi-Buch-Star Conni gezeichnet.

Carla und Fabio haben den Anfang gemacht. Und nun ist es sicher nur noch eine Frage der Zeit, bis auch Conni, das neugierige Mdchen, einen Streik anzettelt. Und damit es viele Connis, Carlas und Fabios gibt, kann das Pixi-Buch der IG Metall ab Ende Oktober in den Verwaltungsstellen bestellt werden.

Prsentiert wurde das Buch auf dem Gewerkschaftstag der IG Metall in Frankfurt. Auch Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles freute sich ber eines der ersten Exemplare. In ihrer Rede vor den Delegierten und Gsten ging sie auf das Buch ein und wnschte Carla, Fabio und Mama viel Erfolg beim Streiken.



Auch das Interesse der Medien ist gro: Deutschlandradio Kultur, Der Spiegel, FAZ, Sddeutsche Zeitung, stern.de, focus.de und viele andere haben berichtet.

Buch bestellen
Das Pixi-Buch der IG Metall Kste wird inzwischen auch bundesweit angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Vorstand hat der Bezirk dafr eine zweite Auflage drucken lassen. Damit steigt die Auflage auf 180.000 (!) Exemplare. Das Buch wird von den Geschftsstellen verteilt oder kann im Internet bestellt werden: Grere Auflagen fr Gremien der IG Metall gibt es im Extranet und Intranet im Shop, kleinere Auflagen zum direkten Bestellen hier.



Druckansicht