Ansprache an den Bezirksfrauenausschuss

Solidarische Gre zum Internationalen Frauentag!

(08.03.2017) "Wir hren nicht auf, fr Gleichstellung zu streiten": Katharina Volk, zustndig fr Frauen im Bezirk Kste, hat sich zum Internationalen Frauentag an den Bezirksfrauenausschuss gerichtet. Die Ansprache im Wortlaut.

Solidarische Gre zum Internationalen Frauentag!

Heute am 8. Mrz begehen wir den Internationalen Frauentag, um an die Rechte von Frauen hier und auf der Welt zu erinnern und daran, was Frauen bereits erkmpft haben wie das Recht auf Erwerbsarbeit im 19. Jahrhundert und das Recht auf Abtreibung im 20. Jahrhundert. Und auch heute hren wir nicht auf, fr Gleichstellung zu streiten. Nicht nur am 8. Mrz - unser Jahr hat 365 Frauentage!

Der Internationale Frauentag wird von Frauen auf der ganzen Welt gefeiert. Sie treten fr ihre Rechte meist unter viel schwierigeren Bedingungen ein, als wir das hierzulande tun. Gewalt an Frauen und Unterdrckung von Frauen ist ein globales Thema: Vergewaltigung wird als Kriegswaffe eingesetzt und Frauen werden auf der Strae oder am Arbeitsplatz sexuell belstigt. Huslicher Gewalt sind viele Frauen weltweit ausgesetzt.

Europaweit beobachten wir einen gefhrlichen Aufschwung rassistischer und faschistischer Bewegungen und Parteien. Ihre Antworten auf die soziale Frage sind nationalistisch und vlkisch. Sie greifen Rechte der sexuellen Selbstbestimmung an. Sie verfolgen ein reaktionres Familienmodell und wollen den Sexualkundeunterricht abschaffen.

Es gibt noch viele Grenzen auch in den Kpfen. Lasst sie uns gemeinsam berwinden!

Mehr zum Internationalen Frauentag 2017:
IG Metall fordert Rckkehrrecht auf Vollzeit
Karte gibt berblick: Aktionen am Frauentag im Bezirk Kste



Druckansicht

30.08. | 9.30-15:30 Uhr
Mobilitt neu denken - erste Automobilkonferenz IG Metall Kste
Veranstalter: IG Metall Kste

Energiewende und Elektromobilitt stellen die Automobilindustrie vor neue Herausforderungen. Mit der ersten Automobilkonferenz widmet sich die IG Metall Kste diesen Treibern der Transformation im Fahrzeugbau. >>weiter