IG Metall Kste

181.300 Mitglieder in fnf Bundeslndern

(16.01.2018) Die IG Metall Kste: Das sind rund 181.300 Mitglieder (Stand: 31.12.2017) in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen und dem nordwestlichen Niedersachsen. Wir vertreten die Interessen der Beschftigten aus den Bereichen Metall- und Elektroindustrie, Handwerk, Textil und Bekleidung sowie Holz und Kunststoff.

Gegenber 2016 ist die IG Metall Bezirk Kste gewachsen und hat 600 Mitglieder mehr als ein Jahr zuvor. Das entspricht einem Plus von 0,3 Prozent. Strker geworden ist die Gewerkschaft bei Berufsttigen, insbesondere bei Frauen, Angestellten und Jugendlichen. Die Zahl der Neuaufnahmen lag mit fast 11.000 im vergangenen Jahr erneut auf Rekordniveau.



"Wir sind nah dran an den Beschftigten und greifen ihre Themen auf. Das ist dem Engagement unserer Mitglieder in den Betrieben zu verdanken", erklrt Meinhard Geiken, Bezirksleiter IG Metall Kste, den Grund fr den Erfolg. "Gemeinsam mit unseren Mitgliedern in den Betrieben setzen wir Tarifvertrge durch und erreichen dadurch Verbesserungen fr die Arbeitnehmer. Das gilt nicht nur fr die Metall- und Elektroindustrie, sondern auch fr andere Branchen wie die Textil- und Bekleidungsindustrie und das Handwerk", sagt Bezirksleiter Geiken.



2017 war fr die IG Metall im Bezirk Kste das vierte Jahr in Folge mit einer positiven Mitgliederentwicklung.



Unsere Mitglieder werden von 140 Beschftigten in 16 Geschftsstellen betreut. Wir handeln nicht nur Tarifvertrge aus, die das Einkommen der Beschftigten regeln. Wir kmmern uns um Arbeitszeiten und bedingungen, Gesundheit, Sicherung der Arbeitspltze, Ausbildung, berufliche Qualfizierung, fairen Wechsel in die Rente und vieles mehr. Die Bezirksleitung koordiniert die Arbeit der IG Metall an der Kste. Bezirksleiter ist Meinhard Geiken.



Unsere grten Branchen sind der Schiffbau mit den Werften und Zulieferbetrieben, die Luft- und Raumfahrtindustrie mit den Werken von Airbus und Premium Aerotec, die Automobilindustrie mit den Daimler-Werken in Bremen und Hamburg sowie VW in Emden, der Maschinenbau und die Windkraftindustrie.



Unsere Mitglieder arbeiten in 2200 Unternehmen, darunter auch viele Handwerksbetriebe und mittelstndische Firmen. 4800 Vertrauensleute und 4500 Betriebsratsmitglieder vertreten die Interessen der Beschftigten in den Betrieben.