Schleswig-Holstein

3,2 Prozent mehr Geld fr 5000 Beschftigte im Metallhandwerk

(04.05.2018) Die Beschftigten im Metallhandwerk Schleswig-Holstein erhalten ab dem 1. Mai 3,2 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Auf diesen Tarifabschluss hat sich die IG Metall Kste mit den Arbeitgebern des Metallhandwerks und der Klte- und Klimatechnik geeinigt. Die Auszubildenden in den ersten beiden Ausbildungsjahren bekommen ab dem 1. August 50 Euro monatlich mehr. Im dritten und vierten Ausbildungsjahr gibt es dann 75 Euro mehr pro Monat.

Foto: AndreyPopov/Panthermedia

"Der Abschluss zeigt, dass Handwerk und Tarif zusammengehren. Die Beschftigten haben mehr Geld im Portemonnaie und die Unternehmen knnen mit attraktiven Arbeitsbedingungen um Fachkrfte werben", sagte Friedhelm Ahrens, Verhandlungsfhrer und Tarifsekretr der IG Metall Kste.

Der Tarifvertrag luft bis zum 30. Juni 2019. Der Tarifvertrag ber Ausbildungsvergtungen ist erstmals zum 31. Juli 2019 kndbar.

Weitere Informationen zum Tarifabschluss im Metallhandwerk Schleswig-Holstein und die neuen Entgelttabellen gibt es im unten verlinkten Flyer.

:: Download: die neuen Tarifvertrge fr Schleswig-Holstein (PDF | 1286 KiB)



Druckansicht

Aktuelle Materialien

Ausgabe zum Herunterladen

Kfz-Handwerk Nr. 34: Autohaus Fair - erfolgreiches Konzept

(05.09.2018) Die neue Ausgabe der "Kfz-Handwerk" ist erschienen, unter anderem mit einem Beitrag zu Autohaus Fair. Hier ... >>weiter