Komm, lass uns Feiern!

Tarifrunde 2018: Ergebnisflyer der IG Metall Jugend Kste

(03.04.2018) Mehr Geld und mehr Zeit - das gilt mit dem Tarifabschluss 2018 in der Metall- und Elektroindustrie auch fr die Auszubildenden in der IG Metall. Was sich die jungen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter erkmpft haben, steht im Flugblatt.

(Bild: Christian Kosak)

Mit dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie erhalten alle Auszubildenden fr den Monat Mrz einen Pauschalbetrag in Hhe von rund 70 Euro. Ab dem 1. April erhhen sich zudem die Auszubildendenvergtungen um 4,3 Prozent.

Zustzlich gibt es ab 2019 ein tarifliches Zusatzgeld in Hhe von 27,5 Prozent der individuellen monatlichen Ausbildungsvergtung. Hinzukommt ein Festbetrag in Hhe von 200 Euro fr Auszubildende. Das Geld wird jhrlich zum 31. Juli mit der monatlichen Ausbildungsvergtung ausgezahlt. Der Festbetrag beluft sich ab 2020 auf 12,3 Prozent der Eckentgeltgruppe (EG 5 H) entsprechend der Anbindungsprozente. Rechenbeispiele gibt es im Flugblatt, das unterhalb des Textes zum Download bereitsteht.

Ab dem 1. Januar 2019 haben Auszubildende zudem die Mglichkeit, einen Tag vor der Abschlussprfung zuhause zu bleiben und sich auf die Prfung vorzubereiten.

Und auch nach 2019 profitieren Auszubildende vom Tarifabschluss. Denn ab 2019 erhalten alle Beschftigten die Mglichkeit, ihre wchentliche Arbeitszeit fr maximal 24 Monate auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren. Diejenigen, die Kinder unter acht Jahren erziehen, zu pflegende Angehrige haben oder in Schichtsystemen arbeiten, haben unter bestimmten Voraussetzungen die Mglichkeit, das tarifliche Zusatzgeld in acht frei Tage umzuwandeln!

Mehr Geld, mehr Zeit und die Gesprchsverpflichtung zur Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten - ohne den Einsatz der IG Metall Jugend wren die Tariferfolge nicht mglich gewesen.

:: Der gesamte Flyer zum Herunterladen (PDF | 2629 KiB)



Druckansicht



Julia Groher
Bezirksjugendsekretrin

Telefon 040 280090-27
Julia.Groher@igmetall.de



Florian Rebstock
Studierendenarbeit

Telefon 040 280090-0
Florian.Rebstock@igmetall.de