Luft und Raumfahrt
Umfrage unter Betriebsrten

Luft- und Raumfahrt: Gute Auslastung, mehr Beschftigung

(21.09.2016) Die Auslastung in den meisten Betrieben der norddeutschen Luft- und Raumfahrtindustrie ist hoch. Das hat eine Umfrage der Agentur fr Struktur- und Personalentwicklung im Auftrag der IG Metall Kste ergeben. Zudem ist ... >>weiter

Mehr Geld fr rund 1.000 Beschftigte

Airbus-Dienstleister Stute weiter mit Tarifvertrag

(08.02.2016) Die IG Metall Kste und der Airbus-Dienstleister Stute haben sich auf einen neuen Tarifvertrag fr die rund 1.000 Beschftigen in Bremen, Hamburg-Finkenwerder, Hamburg-Hausbruch und Stade geeinigt. Die bisherige IG ... >>weiter

Luft- und Raumfahrtindustrie auf Mangel an Fachkrften nicht vorbereitet

IG Metall fordert mehr Festeinstellungen statt Leiharbeit und Werkvertrge

(18.08.2014) Die Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie tun zu wenig, um den zunehmenden Mangel an Fachkrften in der Branche zu stoppen. Zu diesem Ergebnis kommt die IG Metall Kste aufgrund einer Befragung von Betriebsrten ... >>weiter

Geiken: Das ist ein groer Erfolg der Arbeitnehmervertreter

Betriebsbedingte Kndigungen bei Airbus verhindert

(21.05.2014) Bei der Restrukturierung der Airbus Group sind betriebsbedingte Kndigungen bis zum 31.12.2016 ausgeschlossen. Darauf haben sich das Unternehmen sowie der Europische Betriebsrat und der Konzernbetriebsrat in ihren ... >>weiter

Fr den Betriebsrtepreis nominiert: Meisterinnenfrderprogramm bei Airbus

Kompetente Frauen auf dem Sprung nach oben

(02.10.2013) In Fhrungsebenen dominieren Mnner. Frauen schaffen nur selten den Sprung nach oben. Das gilt erst recht in der von Technik dominierten Flugzeugproduktion. Der Betriebsrat bei Airbus Operation hat daher ein spezielles ... >>weiter

Aktuelle Materialien

Luft- und Raumfahrtindustrie auf Mangel an Fachkrften nicht vorbereitet

IG Metall fordert mehr Festeinstellungen statt Leiharbeit und Werkvertrge

(18.08.2014) Die Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie tun zu wenig, um den zunehmenden Mangel an Fachkrften in der ... >>weiter