Aktionen fr die Bildung

metallzeitung Kste Nr. 9/2015

(31.08.2015) Bildungsteilzeit Mit einer Aktionswoche werben Metaller an der Kste
vom 21. bis 25. September fr mehr Weiterbildung bei den Beschftigten.

Angelika Gajewskaja und Norbert Wiedemann sind sich einig: Weiterbildung ist fr uns enorm wichtig, unabhngig vom Alter, so die beiden Metaller, die bei Raytheon
Anschtz in Kiel arbeiten. Deshalb finden sie auch den Abschluss des Tarifvertrages
in der Metall- und Elektroindustrie dazu richtig. Die Regelung fr die persnliche Weiterbildung und eine damit verbundene teilweise Freistellung ist fr sie ein Schritt in die richtige Richtung.

Viele Betriebe machen mit. Damit diese neuen Mglichkeiten bekannter werden, ist vom 21. bis 25. September in allen Verwaltungsstellen an der Kste eine Aktionswoche geplant. Denn: Noch nutzen zu wenig Beschftigte die sich bietenden Chancen. In vielen Betrieben wird es Aktionen wie Infostnde oder Betriebsversammlungen dazu geben. Fr die Kantinen werden Tischaufsteller und Tablettaufleger gedruckt. Bei Still in Hamburg wollen die aktiven Metaller den Kollegen beim Mittagessen vorrechnen, wie viel Zeit man mittels Bildungsvereinbarung auf dem Bildungskonto ansparen kann. Im nordwestlichen Niedersachsen kommen Betriebsrte und Jugendvertreter zu einer Tagung zusammen. In Flensburg geht es auch an die Hochschule, um die Studierenden ber die neuen Mglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie zu informieren.

Chancen besser nutzen. Die neue Bildungsteilzeit ist gerade fr Beschftigte, die perspektivisch hherwertige Aufgaben bernehmen wollen, interessant, sagt Dominique Lembke, Bildungssekretr der IG Metall Kste. Aber wie funktioniert die berufliche Weiterbildung, wie kann sie im Unternehmen umgesetzt werden? Darber wollen wir in der Aktionswoche mglichst viele Beschftigte informieren.

Weiterbildung geht alle an. Auch Dieter Lange, Vertrauensmann bei Premium Aerotec in Varel, sagt: Das Thema Weiterbildung betrifft alle Altersgruppen. Deswegen ist es gut, dass wir das mit der
Jugend gemeinsam machen. Zusammen wollen wir dafr sorgen, dass die Regelungen im Tarifvertrag Bildung mehr in Anspruch genommen werden. ber die neue Bildungsteilzeit informiert ausfhrlich ein Flyer, der dieser Ausgabe der metallzeitung beiliegt. Weitere Exemplare bekommt Ihr beim Betriebsrat oder in der Verwaltungsstelle. Wenn Du Fragen zur Aktionswoche oder zur Weiterbildung hast, melde Dich bei: Dominique.Lembke@igmetall.de

:: Hier alle Regionalseiten zum herunterladen. (PDF | 2019 KiB)



Druckansicht