Geiken: Unternehmen hat nicht den Hauch von Anstand

IG Metall Kste: Enercon lsst erneut Termin mit Landesregierung und Gewerkschaft platzen

(18.09.2018) Die IG Metall Kste hat scharf kritisiert, dass der Auricher Windanlagenhersteller Enercon weiterhin den Dialog mit der Gewerkschaft und der niederschsischen ... >>weiter

IG Metall-Geschftsfhrer Gelder: "Wir lassen Enercon nicht aus der Verantwortung"

Hunderte fordern bei Kundgebung in Aurich: Enercon muss Verantwortung fr die Beschftigten bernehmen

(15.09.2018) An einer Kundgebung gegen die vom Windanlagenhersteller Enercon angekndigten Entlassungen und Standortschlieungen haben sich am Sonnabend in Aurich rund 500 ... >>weiter

Angliederung der Werftensparte direkt an den Vorstand

IG Metall Kste setzt auf Strkung des Marineschiffbaus bei thyssenkrupp

(14.09.2018) Die Angliederung der Werftensparte direkt unter dem Vorstand des Industriekonzerns thyssenkrupp unterstreicht nach Meinung der IG Metall Kste die Bedeutung des ... >>weiter

IG Metall Kste fordert Unternehmen auf, Verantwortung zu bernehmen

Wir sind Enercon: Kundgebung mit mehreren hundert Teilnehmern am Sonnabend in Aurich

(12.09.2018) In der Auseinandersetzung mit dem Auricher Windanlagenhersteller Enercon erhht die IG Metall Kste den Druck. Die Gewerkschaft erwartet am Sonnabend (15.9.18) ... >>weiter

Gemeinsame Erklrung von NORDMETALL und der IG Metall Bezirk Kste:

Gegen Fremdenhass und Gewalt, fr Menschenwrde und Solidaritt in Betrieben und Gesellschaft

(12.09.2018) Arbeitgeber und Gewerkschaft der Metall- und Elektroindustrie in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, dem nordwestlichen Niedersachsen und ... >>weiter

Zahl der Beschftigten auf den Werften steigt / Ausbildungsquote sinkt

Schiffbau: IG Metall Kste fordert mehr feste Stellen statt Leiharbeit und Werkvertrge

(06.09.2018) Die IG Metall Kste hat die deutschen Werften aufgefordert, die Stammbelegschaften weiter auszubauen. "Statt Werkvertrge und Leiharbeit brauchen wir mehr ... >>weiter

Die Beschftigten der tkMS, EWD und der NES

Solidaritt mit den Beschftigten von Enercon

(29.08.2018) Starke Haltung: Die Beschftigten von thyssenkrupp Marine Systems (tkMS), Emden Dockyards (EWD) und der Nordseewerke Emden Shipyards (NES) in Emden zeigen sich ... >>weiter

Ministerprsident Daniel Gnther zu Gast bei der IG Metall Kste

Schulterschluss fr den Schiffbau in Schleswig-Holstein

(26.08.2018) Die Landesregierung Schleswig-Holsteins und die IG Metall Kste setzen sich gemeinsam fr eine Strkung von Werften und Zulieferern im Land ein. Nach einer ... >>weiter

Geiken: Ausschreibungen fhren zu massivem Verdrngungswettbewerb

Vor Landtagsdebatte zu Enercon: IG Metall Kste setzt weiter auf Dialog mit den Geschftsfhrern

(21.08.2018) In der Auseinandersetzung mit dem Auricher Windkraftanlagenhersteller Enercon setzt die IG Metall Kste weiter auf einen Dialog. "Wir erwarten, dass sich die ... >>weiter

IG Metall-Bezirksleiter Geiken: "Betriebsrte brauchen Zeit, um Alternativen entwickeln zu knnen."

Enercon: Nach der Niederschsischen Landesregierung signalisiert auch Bundeswirtschaftsminister Altmaier Untersttzung fr Beschftigte

(16.08.2018) Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat den Beschftigten des Windkraftanlagenherstellers Enercon bei einem Treffen mit Betriebsrten, Vertretern der IG ... >>weiter

Kundgebung vor Beginn des Runden Tisches im Wirtschaftsministerium

Enercon: IG Metall Kste fordert Verhandlungen ber Alternativen zu Kahlschlag

(14.08.2018) IG Metall Kste und Betriebsrte wehren sich gegen die geplanten Massenentlassungen und Standortschlieungen beim Windkraftanlagenhersteller Enercon. "Wir ... >>weiter

Betriebsrte und IG Metall machen gemeinsam Druck

Wir sind Enercon. Arbeitspltze und Standorte erhalten.

(08.08.2018) Nach der Ankndigung von Standortschlieungen und Entlassungen von hunderten Beschftigten durch Enercon machen Betriebsrte und IG Metall gemeinsam Druck. ... >>weiter

Gewerkschaft sieht Landesregierung in Hannover gefordert

IG Metall Kste warnt Enercon vor Kahlschlag auf Kosten der Beschftigten

(02.08.2018) Die IG Metall Kste hat den Windanlagenhersteller Enercon vor einem Kahlschlag auf Kosten der Beschftigten gewarnt. "Das Unternehmen darf jetzt nicht ... >>weiter

Geiken: "Auswirkungen auf die Beschftigten sind dramatisch"

Windindustrie: IG Metall Kste erwartet deutlichen Rckgang der Auftrge und weiteren Arbeitsplatzabbau

(12.07.2018) Als "extrem angespannt" bezeichnet die IG Metall Kste die Stimmung bei den Beschftigten der deutschen Windindustrie. Nach einer Befragung, die die Agentur fr ... >>weiter

Metall- und Elektroindustrie hilft benachteiligten Jugendlichen

Frderschler fit machen fr ihre Ausbildung

(27.06.2018) Beim Automobilzulieferer GKN Driveline in Kiel erhalten benachteiligte Jugendliche eine Berufsperspektive. Mglich macht das auch ein Fonds von der IG Metall ... >>weiter

Geiken: Unternehmen und Bundesregierung sind in der Verantwortung fr das drohende Desaster im Marineschiffbau

IG Metall Kste und Betriebsrte erwarten von thyssenkrupp ein klares Bekenntnis zum Marineschiffbau

(08.06.2018) Die IG Metall Kste und der Gesamtbetriebsrat von thyssenkrupp Marine Systems (tkMS) erwarten ein klares Bekenntnis des Mutterkonzerns thyssenkrupp zum ... >>weiter

Gewerkschaft fordert klares Signal von Bundeswirtschaftsminister Altmaier

IG Metall Kste sieht neues Offshore-Werk in Cuxhaven als "derzeit einzigen Lichtblick" in der Windkraftbranche

(05.06.2018) Angesichts der Erffnung des Offshore-Werks von SiemensGamesa in Cuxhaven, zu der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Niedersachsens ... >>weiter

Bezirkskonferenz im niederschsischen Jesteburg

IG Metall Kste: Digitalisierung geht nicht gegen, sondern nur mit den Beschftigten

(31.05.2018) Gute Arbeit muss auch im digitalen Zeitalter Mastab fr Politik und Unternehmen sein. Das haben die mehr als 100 Delegierten und Gste auf der Bezirkskonferenz ... >>weiter

"Entscheidender Beitrag zum Umsetzen der Energiewende"

Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel und IG Metall fordern vom Bund deutliches Engagement fr die Windenergie

(28.05.2018) Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel fordert gemeinsam mit Betriebsrten und Vertretern der IG Metall Kste ein klares Bekenntnis der neuen ... >>weiter

Geiken: "Klares Signal ber Partei- und Lndergrenzen hinweg"

IG Metall Kste begrt klare Positionierung der Nord-Ministerprsidenten zum Marineschiffbau

(25.05.2018) Die IG Metall Kste begrt die klare Positionierung der Ministerprsidenten der norddeutschen Bundeslnder zum Marineschiffbau auf ihrer Konferenz am ... >>weiter

Vorherige Artikel  | Nächste Artikel 

Seite 1 von 34



Heiko Messerschmidt
Pressesprecher

IG Metall
Bezirksleitung Kste
Kurt-Schumacher-Allee 10
20097 Hamburg

Tel.: 040 / 28 00 90 - 43
Tel.: 040 / 28 00 90 - 55

heiko.messerschmidt@igmetall.de

Aktuelle Pressemitteilungen von www.igmetall.de