Husum Wind: Gewerkschaft macht auf schwierige Lage aufmerksam

IG Metall Kste unterzeichnet Cuxhavener Appell 2.0 fr einen strkeren Ausbau der Offshore-Windkraft

(11.09.2017) Die Wirtschafts- und Energieminister der norddeutschen Bundeslnder, Branchenver-bnde und die IG Metall Kste fordern, den Deckel fr den Ausbau der ... >>weiter

IG Metall Kste warnt vor Verlust von Know-how in der Konstruktion

Zahl der Arbeitspltze auf den Werften fast konstant

(08.09.2017) Trotz eines Personalabbaus in einzelnen Unternehmen bleibt die Zahl der Beschftigten auf den deutschen Werften mit 15.795 (Vorjahr: 15.885) insgesamt ... >>weiter

IG Metall Kste und Schmitz Cargobull einigen sich

Geiken: "Schlieung von Standort Toddin ist vom Tisch"

(05.09.2017) Der Standort Toddin der Schmitz Cargobull AG soll zunchst bis Ende 2020 erhalten bleiben und als Kompetenzstandort fr LKW-Aufbauten weiterhin eine zentrale ... >>weiter

IG Metall Kste kritisiert Ankndigungen von ThyssenKrupp Marine Systems

Geiken: "Nur die Kosten zu drcken, ist kein Konzept"

(01.09.2017) Die IG Metall Kste kritisiert die Ankndigung von ThyssenKrupp Marine Systems, den Standort Emden zu schlieen und hunderte Arbeitspltze zu streichen. ... >>weiter

Mehr als 220 Teilnehmer bei Konferenz in Emden

IG Metall Kste drngt auf Wandel der Autoindustrie

(30.08.2017) "Die Automobilindustrie muss auch in Zukunft eine Leitbranche sein", sagte Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG Metall Kste, vor mehr als 220 Teilnehmern auf ... >>weiter

Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag und will Know-how erhalten

Befragung der IG Metall: Lage in der Windindustrie spitzt sich zu

(29.08.2017) Die Aussichten in der Windindustrie haben sich erheblich verschlechtert. Mehr als 40 Prozent der Betriebsrte gehen von einer negativen Marktentwicklung aus. In ... >>weiter

Transfergesellschaft hilft bei Weiterqualifizierung

Senvion: IG Metall und Betriebsrte unterschreiben Interessenausgleich und Sozialplan

(17.08.2017) Die IG Metall Kste und Betriebsrte haben die Verhandlungen zum Sozialplan und Interessenausgleich mit dem Windkraftanlagenhersteller Senvion abgeschlossen. ... >>weiter

Verhandlungen ber Restrukturierung

Senvion: Einigung mit Geschftsfhrung auf Eckpunkte fr Interessenausgleich und Sozialplan

(01.08.2017) In den Verhandlungen ber Standortschlieungen und Arbeitsplatzabbau bei dem Windenergieanlagenhersteller Senvion haben sich IG Metall-Vertreter, Betriebsrte ... >>weiter

Verhandlungen zum Interessenausgleich und Sozialplan

Senvion: Rund 300 Beschftigte beteiligten sich an Kundgebung in Hamburg

(26.07.2017) Die Beschftigten des Windkraftanlagenherstellers kamen aus Husum, Bremerhaven, Trampe und anderen Standorten zusammen, um gegen den geplanten Abbau von ... >>weiter

Auftakt der Verhandlungen am Mittwoch

IG Metall Kste ruft zu Kundgebung vor der Senvion-Zentrale auf

(24.07.2017) Aus Protest gegen die angekndigten Standortschlieungen und Entlassungen ruft die IG Metall Kste fr Mittwoch, 26. Juli, von 12 bis 14 Uhr zu einer Kundgebung ... >>weiter

Befragung zur Arbeitszeit

IG Metall Kste: Beschftigte in Mecklenburg-Vorpommern wollen krzer arbeiten

(12.07.2017) Mehr als 80 Prozent der Beschftigten in Mecklenburg-Vorpommern wnscht sich krzere Arbeitszeiten. Das ist das Ergebnis einer Befragung der IG Metall, an der ... >>weiter

Tarifabschluss

Mehr Geld fr 2.000 Beschftigte im Kfz-Handwerk in Schleswig-Holstein

(10.07.2017) Mehr Geld fr 2.000 Beschftigte im Kfz-Handwerk in Schleswig-Holstein: Die Lhne und Gehlter steigen in zwei Stufen zum 1. August 2017 und zum 1. Oktober 2018 ... >>weiter

Weitere Angleichungen erreicht: Zahl der Urlaubtage steigt auf 30

Kfz-Handwerk: Mehr Geld fr Beschftigte in Mecklenburg-Vorpommern

(10.07.2017) Mehr Geld im Kfz-Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern: Die Lhne und Gehlter steigen in zwei Stufen zum 1. August 2017 und zum 1. Dezember 2018 um jeweils 2,9 ... >>weiter

Auch Ausbildungsvergtungen steigen

Mehr Geld fr 69.000 Tischler: Erhhungen um 2,5 und 2,2 Prozent

(05.07.2017) Die Entgelte der 69.000 Beschftigten im Tischler-Handwerk in Nordwestdeutschland (Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein) ... >>weiter

Streik vorerst ausgesetzt / Geiken: Erster wichtiger Erfolg

Schmitz Cargobull: Zukunft des Standortes Toddin wird ergebnisoffen geprft

(05.07.2017) Mit dem Ziel, den Standort zu erhalten und die Wettbewerbsfhigkeit nachhaltig zu verbessern, wird die Wirtschaftlichkeit und die Zukunftsfhigkeit der ... >>weiter

IG Metall Kste gratuliert Schwesig zur Wahl als Ministerprsidentin

Geiken: "Nur mit guter Arbeit werden wir die Wirtschaft strken"

(04.07.2017) Der Landtag whlte die SPD-Politikerin am Dienstag zur neuen Ministerprsidentin Mecklenburg-Vorpommerns. Schwesig will unter anderem fr gute Arbeit sorgen. ... >>weiter

Landesregierung untersttzt Arbeitskampf

Streik bei Schmitz Cargobull wird fortgesetzt - Unternehmen gefordert

(28.06.2017) Die IG Metall Kste erwartet vom Fahrzeughersteller Schmitz Cargobull ein eindeutiges Bekenntnis zur Standort- und Beschftigungssicherung. Deshalb begrt die ... >>weiter

Geiken: "Verbindung von konomie und kologie richtig, aber soziale Verantwortung nicht vergessen

IG Metall Kste gratuliert Gnther zur Wahl als Ministerprsident

(28.06.2017) Daniel Gnther ist zum neuen Ministerprsidenten Schleswig-Holsteins gewhlt worden. Die IG Metall Kste gratuliert - und erwartet von der neuen Landesregierung ... >>weiter

Ahrens: "Warnstreiks haben Wirkung gezeigt"

Tarifabschluss im Kfz-Handwerk: 2,9 und 2,9 Prozent mehr Geld in Hamburg

(26.06.2017) Mehr Geld fr 3.500 Beschftigte im Kfz-Handwerk in Hamburg: Die Lhne und Gehlter steigen in zwei Stufen zum 1. August 2017 und zum 1. Oktober 2018 um jeweils ... >>weiter

Aktionen in Hamburg und Norderstedt

Kfz-Handwerk: Mehr als 700 Beschftigte beteiligten sich an Warnstreiks

(22.06.2017) Mehr als 700 Beschftigte haben heute, Donnerstag, 22. Juni, in Hamburg und Norderstedt an Warnstreiks im Kfz-Handwerk teilgenommen. "Die gute Beteiligung hat ... >>weiter

Vorherige Artikel  | Nächste Artikel 

Seite 1 von 30



Heiko Messerschmidt
Pressesprecher

IG Metall
Bezirksleitung Kste
Kurt-Schumacher-Allee 10
20097 Hamburg

Tel.: 040 / 28 00 90 - 43
Tel.: 040 / 28 00 90 - 55

heiko.messerschmidt@igmetall.de

Aktuelle Pressemitteilungen von www.igmetall.de