Auftakt der Verhandlungen am Mittwoch

IG Metall Kste ruft zu Kundgebung vor der Senvion-Zentrale auf

(24.07.2017) Aus Protest gegen die angekndigten Standortschlieungen und Entlassungen ruft die IG Metall Kste fr Mittwoch, 26. Juli, von 12 bis 14 Uhr zu einer Kundgebung ... >>weiter

Befragung zur Arbeitszeit

IG Metall Kste: Beschftigte in Mecklenburg-Vorpommern wollen krzer arbeiten

(12.07.2017) Mehr als 80 Prozent der Beschftigten in Mecklenburg-Vorpommern wnscht sich krzere Arbeitszeiten. Das ist das Ergebnis einer Befragung der IG Metall, an der ... >>weiter

Tarifabschluss

Mehr Geld fr 2.000 Beschftigte im Kfz-Handwerk in Schleswig-Holstein

(10.07.2017) Mehr Geld fr 2.000 Beschftigte im Kfz-Handwerk in Schleswig-Holstein: Die Lhne und Gehlter steigen in zwei Stufen zum 1. August 2017 und zum 1. Oktober 2018 ... >>weiter

Weitere Angleichungen erreicht: Zahl der Urlaubtage steigt auf 30

Kfz-Handwerk: Mehr Geld fr Beschftigte in Mecklenburg-Vorpommern

(10.07.2017) Mehr Geld im Kfz-Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern: Die Lhne und Gehlter steigen in zwei Stufen zum 1. August 2017 und zum 1. Dezember 2018 um jeweils 2,9 ... >>weiter

Auch Ausbildungsvergtungen steigen

Mehr Geld fr 69.000 Tischler: Erhhungen um 2,5 und 2,2 Prozent

(05.07.2017) Die Entgelte der 69.000 Beschftigten im Tischler-Handwerk in Nordwestdeutschland (Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein) ... >>weiter

Streik vorerst ausgesetzt / Geiken: Erster wichtiger Erfolg

Schmitz Cargobull: Zukunft des Standortes Toddin wird ergebnisoffen geprft

(05.07.2017) Mit dem Ziel, den Standort zu erhalten und die Wettbewerbsfhigkeit nachhaltig zu verbessern, wird die Wirtschaftlichkeit und die Zukunftsfhigkeit der ... >>weiter

IG Metall Kste gratuliert Schwesig zur Wahl als Ministerprsidentin

Geiken: "Nur mit guter Arbeit werden wir die Wirtschaft strken"

(04.07.2017) Der Landtag whlte die SPD-Politikerin am Dienstag zur neuen Ministerprsidentin Mecklenburg-Vorpommerns. Schwesig will unter anderem fr gute Arbeit sorgen. ... >>weiter

Landesregierung untersttzt Arbeitskampf

Streik bei Schmitz Cargobull wird fortgesetzt - Unternehmen gefordert

(28.06.2017) Die IG Metall Kste erwartet vom Fahrzeughersteller Schmitz Cargobull ein eindeutiges Bekenntnis zur Standort- und Beschftigungssicherung. Deshalb begrt die ... >>weiter

Geiken: "Verbindung von konomie und kologie richtig, aber soziale Verantwortung nicht vergessen

IG Metall Kste gratuliert Gnther zur Wahl als Ministerprsident

(28.06.2017) Daniel Gnther ist zum neuen Ministerprsidenten Schleswig-Holsteins gewhlt worden. Die IG Metall Kste gratuliert - und erwartet von der neuen Landesregierung ... >>weiter

Ahrens: "Warnstreiks haben Wirkung gezeigt"

Tarifabschluss im Kfz-Handwerk: 2,9 und 2,9 Prozent mehr Geld in Hamburg

(26.06.2017) Mehr Geld fr 3.500 Beschftigte im Kfz-Handwerk in Hamburg: Die Lhne und Gehlter steigen in zwei Stufen zum 1. August 2017 und zum 1. Oktober 2018 um jeweils ... >>weiter

Aktionen in Hamburg und Norderstedt

Kfz-Handwerk: Mehr als 700 Beschftigte beteiligten sich an Warnstreiks

(22.06.2017) Mehr als 700 Beschftigte haben heute, Donnerstag, 22. Juni, in Hamburg und Norderstedt an Warnstreiks im Kfz-Handwerk teilgenommen. "Die gute Beteiligung hat ... >>weiter

IG Metall fordert fnf Prozent mehr Geld

Kfz-Tarifrunde: IG Metall ruft fr morgen, Donnerstag, zum Warnstreik in Hamburg auf

(21.06.2017) Mit einem Warnstreik in Hamburg macht die IG Metall Druck in den Tarifverhandlungen im Kfz-Handwerk. "Die erste Verhandlungsrunde in Hamburg hat klar gezeigt: ... >>weiter

Vorstand der IG Metall macht Weg fr unbefristeten Streik frei

Beschftigte der Schmitz Cargobull Mecklenburg GmbH & Co KG in Toddin wehren sich gegen Schlieung des Standortes

(19.06.2017) In der Auseinandersetzung um die geplante Schlieung des Standortes will die IG Metall die 120 Beschftigten des Fahrzeugherstellers SchmitzCargobull in Toddin ... >>weiter

Appell an die knftige Landesregierung

Schleswig-Holstein als Taktgeber der Energiewende positionieren

(07.06.2017) Bundesverband WindEnergie, IG Metall Kste und DGB Bezirk Nord haben heute an die nchste Landesregierung tragenden Parteien appelliert, Schleswig-Holstein ... >>weiter

Nachtaktion in Flensburg, Warnstreik in Emden und Kundgebung in Kiel

Kfz-Handwerk: Tarifrunde an der Kste startet mit Aktionstag in Betrieben

(31.05.2017) Rund 1500 Beschftigte haben sich am bundesweiten Aktionstag in der Kfz-Tarifrunde an der Kste beteiligt. Sie stellten damit klar, dass sie hinter der ... >>weiter

Geiken: "Wir brauchen ambitioniertere Ausbauziele"

Gemeinsam fr die Windindustrie: IG Metall, BWE und VDMA machen sich fr die Branche stark

(29.05.2017) Schulterschluss fr die Windindustrie in Deutschland: Auf der Konferenz "Industrie 4.0 - Die Windbranche in der neuen Energiewelt" haben sich heute im ... >>weiter

Befragung im Rahmen des "ZIMT"-Projektes

Tischlerhandwerk: Betriebe sehen hohen Bedarf an zustzlicher Qualifizierung

(26.05.2017) Die "Zukunfts-Initiative modernes Tischlerhandwerk" (ZIMT) hat eine groe Online-Befragung bei den Tischler-Betrieben in NRW, Hamburg und Schleswig-Holstein ... >>weiter

Geiken: "Alle Beteiligten mssen an einen Tisch"

IG Metall Kste und Betriebsrte fordern schnelle Lsung bei Marineauftrgen

(23.05.2017) Die IG Metall Kste und Betriebsrte der beteiligten Unternehmen haben sich in einer Stellungnahme an die Bundesregierung gerichtet. Schnelle ... >>weiter

Mehr als 50.000 Menschen beteiligen sich an Befragung

IG Metall Kste: Beschftigte wnschen sich Arbeitszeiten, die besser zum Leben passen

(18.05.2017) In einer Befragung der IG Metall haben sich im Bezirk Kste mehr als 50.000 Menschen aus 587 Betrieben damit auseinandergesetzt, welche Arbeitszeiten zu ihrem ... >>weiter

IG Metall Kste begrt Entscheidung des Amtsgerichts Papenburg

Strafverfahren gegen Ibrahim Ergin wird eingestellt

(16.05.2017) Die IG Metall Kste begrt, dass das Strafverfahren gegen den ehemaligen Be-triebsratsvorsitzenden der Meyer Werft, Ibrahim Ergin, nach einer Zahlung an eine ... >>weiter

Vorherige Artikel  | Nächste Artikel 

Seite 1 von 30



Heiko Messerschmidt
Pressesprecher

IG Metall
Bezirksleitung Kste
Kurt-Schumacher-Allee 10
20097 Hamburg

Tel.: 040 / 28 00 90 - 43
Tel.: 040 / 28 00 90 - 55

heiko.messerschmidt@igmetall.de

Aktuelle Pressemitteilungen von www.igmetall.de