IG Metall Kste fordert Unternehmen auf, Verantwortung zu bernehmen

Wir sind Enercon: Kundgebung mit mehreren hundert Teilnehmern am Sonnabend in Aurich

(12.09.2018) In der Auseinandersetzung mit dem Auricher Windanlagenhersteller Enercon erhht die IG Metall Kste den Druck. Die Gewerkschaft erwartet am Sonnabend (15.9.18) mehrere hundert Teilnehmer zu einer Kundgebung gegen die vom Unternehmen angekndigten Entlassungen und Standortschlieungen. Beginn ist um 11 Uhr auf dem Marktplatz in Aurich.

"Gemeinsam wollen wir ein deutliches Zeichen setzen: Enercon muss endlich Verantwortung bernehmen! Das Unternehmen darf nicht tatenlos zusehen, wie hunderte Beschftigte in Aurich, Emden, Haren, Magdeburg und Westerstede ihre Arbeitspltze verlieren und Standorte geschlossen werden", heit es in dem Aufruf, der sich an Beschftigte, Familien und Freunde richtet.

Als Redner sind bei der Kundgebung bisher vorgesehen: Betriebsrte aus den betroffenen Unternehmen und dem Service sowie weiteren Betrieben aus der Region wie der Meyer Werft in Papenburg und VW in Emden, Politiker wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff und Grnen-Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz sowie der Geschftsfhrer der IG Metall Leer-Papenburg, Thomas Gelder. Auerdem gibt es Live-Musik und eine Hpfburg fr Kinder.



Druckansicht



Heiko Messerschmidt
Pressesprecher

IG Metall
Bezirksleitung Kste
Kurt-Schumacher-Allee 10
20097 Hamburg

Tel.: 040 / 28 00 90 - 43
Tel.: 040 / 28 00 90 - 55

heiko.messerschmidt@igmetall.de

Aktuelle Pressemitteilungen von www.igmetall.de