Geiken: Auseinandersetzung war ihm nicht lnger zuzumuten.

Meyer Werft und Ibrahim Ergin schlieen Vergleich

(11.08.2016) Die Meyer Werft, der Betriebsrat und der bisherige Betriebsratsvorsitzende Ibrahim Ergin haben sich auf einen Vergleich geeinigt. Ibrahim Ergin hat sein Amt niedergelegt und wird das Unternehmen verlassen. Er beginnt als Gewerkschaftssekretr beim DGB Niedersachsen. Mit dem heute vor dem Landesarbeitsgericht Niedersachsen in Hannover geschlossenen Vergleich sind auch die arbeitsgerichtlichen Verfahren um die Kndigung beendet.

Ibrahim Ergin (Mitte) bei der Kundgebung vor dem Arbeitsgericht Lingen im Dezember 2015.

Wir haben groes Verstndnis fr die Entscheidung von Ibrahim Ergin. Die seit fast einem Jahr anhaltende Auseinandersetzung auf der Meyer Werft war ihm und seiner Familie nicht lnger zuzumuten, sagte Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG Metall Kste. Deshalb habe ich mich in enger Abstimmung mit Ibrahim Ergin fr diese Lsung eingesetzt. Sie bietet ihm Sicherheit und eine neue Perspektive.

IG Metall-Bezirksleiter Geiken forderte die Geschftsfhrung der Meyer Werft auf, zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der IG Metall zurckzukehren.



Druckansicht

Aktuelle Materialien

Ergebnisse des Schiffbau-Monitoring

Entwicklungstendenzen im Weltschiffbau

(21.02.2017) Die allgemeine Entwicklung der Branche, Tendenzen im Kreuzfahrt- und Yachtschiffbau, die aktuelle Lage in ... >>weiter

Maritime Konferenz 2015

Zentrale Zukunftsthemen der maritimen Branche

(05.02.2016) In der maritimen Wirtschaft fehlt eine gemeinsame nationale Strategie der verschiedenen Akteure. ... >>weiter