Aktionen bei Arbeitgeberverbnden und in Betrieben

Tarifrunde 2018 mit bergabe der Forderungen gestartet

(03.11.2017) Die bergabe der Forderungen vor den Nordmetall-Geschftsstellen und in den Betrieben begleiteten Delegationen der IG Metall.

(Foto: Markus Scholz)

Mit der bergabe der Forderungen hat die IG Metall Kste die Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gestartet. In Hamburg, Bremerhaven, Emden und Oldenburg versammelten sich Delegationen aus den Betrieben vor den Geschftsstellen der Arbeitgeberverbnde. In Bremen und Kiel fanden betriebliche bergabeaktionen statt. Insgesamt beteiligten sich rund 150 Beschftigte an den Aktionen.

Die IG Metall Kste geht mit einer Forderung nach sechs Prozent mehr Geld in die Tarifrunde. Auerdem fordert die Gewerkschaft einen Anspruch zur zeitweisen Reduzierung der wchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden.

Tarifrunde 2018: bergabe der Forderungen

Die Tarifverhandlungen fr den Bezirk Kste beginnen am Mittwoch, 15. November, in Hamburg. Die Friedenspflicht endet am 31. Dezember 2017.

Mehr zum Thema auf igmetall-kueste.de:
Tarifrunde 2018



Druckansicht

Aktuelle Materialien

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie

Flugblatt: Auf in die Warnstreiks - jetzt erst recht!

(02.01.2018) Fr sechs Prozent und verkrzte Vollzeit: Zehntausende Kolleginnen und Kollegen gehen in den kommenden Wochen ... >>weiter

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie

Flugblatt: Auf nach Hamburg zur 1. Verhandlung!

(06.11.2017) Am 15. November geht es richtig los: Dann startet die 1. Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie ... >>weiter

Diskussion der Forderungen

Tarifrunde Metall und Elektro: Wir wollen mehr Geld und Zeit

(20.09.2017) Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie ist gestartet. Ende September werden die mglichen ... >>weiter