Befragung: Dreiviertel der Unternehmen nutzen Werkvertrge

IG Metall Kste: Werkvertrge werden zu Lohndumping missbraucht

(07.10.2015) Unternehmen in Norddeutschland nutzen immer hufiger das Instrument von Werkvertrgen - oft auch um die Lhne durch schlechtere Bedingungen zu drcken. Das ist das Ergebnis einer Befragung von mehr als 300 ... >>weiter

Aufruf von IG Metall-Betriebsrten an die Politik: Missbrauch von Werkvertrgen stoppen!

Schluss mit Missbrauch - fr faire Arbeit und Mitbestimmung

(22.09.2015) Ob Auto- oder Stahlbranche, Werften oder Luftfahrtindustrie, ob Grokonzern oder Mittelstndler: Mehr als zwei Drittel der Unternehmen lagern Aufgaben, die zum Kerngeschft gehren, aus. Dieser Missbrauch von ... >>weiter

Aktion am 24. September bei Daimler in Bremen

IG Metall prangert Missbrauch von Werkvertrgen an

(21.09.2015) Die IG Metall wird am 24. September mit Aktionen in vielen Betrieben der Automobilindustrie auf den Missbrauch von Werkvertrgen aufmerksam machen. Wo Werkvertrag draufsteht, steckt immer fter Dumping von ... >>weiter

Werkvertrge 2015 - Ergebnisse der Betriebsrtebefragung

Schluss mit Mehrklassengesellschaft im Betrieb

(01.09.2015) Unternehmen ersetzen Stammarbeitspltze immer hufiger durch Beschftigte von Werkvertragsunternehmen. Damit untergraben die Unternehmen Tarifvertrge und umgehen die Mitbestimmung. Die IG Metall fordert den Gesetzgeber ... >>weiter

IG Metall Kste verffentlicht Dossier Werkvertrge

Arbeitgeber und Politik in die Verantwortung nehmen

(17.04.2015) Wie der Missbrauch von Werkvertrgen eingedmmt werden kann, darber diskutierten auf einer Veranstaltung der IG Metall Kste in Bremen Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Betriebsrte, sowie Vertreter von ... >>weiter

Konferenz in Bremen

Bundesarbeitsministerin Nahles und IG Metall Kste diskutieren ber Werkvertrge

(17.04.2015) ber den Umgang mit Werkvertrgen haben Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) und Betriebsrte heute auf einer Tagung der IG Metall Kste in Bremen diskutiert. Unter den 140 Teilnehmern waren auch Vertreter von ... >>weiter

Soziale Mindeststandards gelten bis mindestens Ende Februar 2017

IG Metall Kste und Meyer Werft verlngern Tarifvertrag zu Werkvertrgen

(12.03.2015) Die IG Metall Kste und die Meyer Werft in Papenburg haben den im September 2013 geschlossenen Tarifvertrag zu Werkvertrgen bis mindestens Ende Februar 2017 verlngert. In diesem werden die Arbeitsbedingungen von ... >>weiter

Geiken: Die Arbeitgeber mssen ihre Verantwortung wahrnehmen.

Tarifvertrag zu Werkvertrgen mit Flensburger Schiffbau-Gesellschaft vereinbart

(28.05.2015) Die IG Metall Kste und die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft haben sich auf einen Tarifvertrag zu Werkvertrgen geeinigt, der soziale Mindeststandards fr die Beschftigten festschreibt und dem Betriebsrat mehr ... >>weiter