Ausstellung 9
Ausstellung 8
Ausstellung 7
Ausstellung 6
Ausstellung 5
Ausstellung 4
Ausstellung 3
Ausstellung 2
Ausstellung 1
125 Jahre IG Metall

Zum Abschluss reist die Ausstellung nach Berlin

(11.01.2017) Bremen, Frankfurt, Hamburg, Kiel und Nordenham: Das ist nur eine kleine Auswahl an Orten, an denen die Ausstellung "Zeiten der Solidaritt: 125 Jahre IG Metall an der Kste" zu sehen war. ... >>weiter

Zeiten der Solidaritt

125 Jahre IG Metall an der Kste

(01.06.2016) Vor 125 Jahren im Jahr 1891, wurde der Deutsche Metallarbeiter-Verband (DMV) gegrndet. Der DMV entwickelte sich schnell zur grten deutschen Einzelgewerkschaft im Kaiserreich und in der Weimarer Republik und war die ... >>weiter

Arbeit im Wandel

Kaiserreich: Industrialisierung und Entstehung der Gewerkschaften

(01.06.2016) In der zweiten Hlfte des 19. Jahrhunderts verndert die Industrialisierung die Gesellschaft. Branchen wie Schiffbau, Bergbau sowie Metall- und Textilindustrie wachsen schnell. Den Bedarf an Arbeitskrften decken die vom ... >>weiter

Demokratie und Fortschritt

Weimarer Republik: Ausbau der gewerkschaftlichen Organisationen

(01.06.2016) Nach Ende des Ersten Weltkrieges gibt es massive soziale Verwerfungen. Um diese zu bewltigen, vereinbaren Unternehmensvertreter und Gewerkschaften im November 1918 die "Zentrale Arbeitsgemeinschaft" von Arbeitgebern und ... >>weiter

Der lange Weg zur Gleichberechtigung

Weimarer Republik und Bundesrepublik: Erfolge der Frauenbewegung

(01.06.2016) Im 19. Jahrhundert entwickeln sich zwei Strmungen der Frauenbewegung: die brgerliche und die proletarische. Beide verbindet der Kampf fr die politische und soziale Gleichberechtigung von Frauen. Neben dem Wahlrecht ... >>weiter

Historische Verantwortung

Nationalsozialismus: Zerschlagung der Gewerkschaften

(01.06.2016) Die Nationalsozialisten setzen ihre Diktatur schrittweise durch: Nach dem Reichstagsbrand Ende Februar 1933 wird das Ermchtigungsgesetz verabschiedet und die KPD verboten. GewerkschafterInnen werden in einigen Stdten ... >>weiter

Leben und Arbeit

1950er Jahre: Durchsetzung von krzeren Arbeitszeiten

(01.06.2016) Nach dem Zweiten Weltkrieg schlieen sich in der Bundesrepublik 16 Gewerkschaften zum Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zusammen und nehmen die Tradition des 1. Mai als Kampf- und Feiertag wieder auf. Neben der Lohnfrage ... >>weiter

Entschlossenheit

1956/57: Streik um die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall in Schleswig-Holstein

(01.06.2016) 34 000 Metallerarbeiter streiken in Schleswig-Holstein Ende 1956 / Anfang 1957. Sie wollen die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall fr ArbeiterInnen durchsetzen, wie sie fr Angestellte bereits fr sechs Wochen blich ist. ... >>weiter

Vielfalt in Bewegung

1970er Jahre: Migranten werden aktiv in der IG Metall

(01.06.2016) Whrend der spten 1950er und in den 1960er Jahren, der Zeit des "Wirtschaftswunders", wird in der Bundesrepublik nahezu Vollbeschftigung erreicht, und es besteht ein Bedarf an Arbeitskrften. In anderen europischen ... >>weiter

Mehr Zeit fr alle

1980er Jahre: Durchsetzung der 35-Stunden-Woche

(01.06.2016) "Humanisierung der Arbeitswelt": Unter diesem Motto sollen die Arbeitsbedingungen verbessert werden. Fr dieses Ziel wie auch zur Bekmpfung der anhaltend hohen Arbeitslosigkeit fordert die IG Metall seit 1978 die ... >>weiter

Wrde der Arbeit

1990er Jahre: Kampf fr den Erhalt von Arbeitspltzen und Standorten in Mecklenburg-Vorpommern

(01.06.2016) Der bergang von der DDR-Planwirtschaft zur Marktwirtschaft fhrt nach der Wiedervereinigung 1990 innerhalb kurzer Zeit zu einer wirtschaftlichen und sozialen Krise. Innerhalb von zwei Jahren schrumpfen die ehemals ... >>weiter

125 Jahre IG Metall an der Kste

Ministerprsident Albig wrdigt Arbeit der Gewerkschaft

(02.06.2016) Mit einer Wanderausstellung und zahlreichen Veranstaltungen wie Festakten und Sommerfesten feiert die IG ... >>weiter