Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen bis 30. Juni 2021

Meyer Werft: IG Metall, Betriebsrat und Geschäftsführung einigen sich auf Eckpunkte

(24.11.2020) Bis zum 30. Juni 2021 sind betriebsbedingte Kündigungen auf der Meyer Werft und bei EMS Maritime Services in Papenburg ausgeschlossen. Anstelle der betrieblichen Sonderzahlung und des tariflichen Zusatzgeldes erhalten die Beschäftigten jeweils 1.125 Euro (Auszubildende entsprechend ihrer prozentualen Anbindung und Teilzeitbeschäftigte entsprechend anteilig ihrer Arbeitszeit). Darauf einigten sich IG Metall, Betriebsrat und Geschäftsführung der Meyer Werft am Montag in einem Eckpunktepapier, das unter Beteiligung von Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) zustande gekommen ist.

Aktionswoche der IG Metall bei der Meyer Werft im Sommer 2020.

Das Unternehmen setzt auf die Fortführung der Kurzarbeit und will bei Sicherung der Kostenneutralität Werkverträge abbauen und stattdessen Stammbeschäftigte einsetzen. Dazu ist ein Klärungsprozess bis Ende Januar vorgesehen. Außerdem wurde vereinbart, die Werkverträge grundsätzlich zu überprüfen. Die Verhandlungen zu einem Zukunftstarifvertrag 2021-25 sollen fortgesetzt werden. Ziel ist, diese bis Ende März nächsten Jahres abzuschließen.

Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste: „Bei diesem Kompromiss steht die Sicherung der Arbeitsplätze ganz oben. Dafür verzichten die Beschäftigten auf einen Teil ihrer Sonderzahlungen. Gemeinsam müssen wir jetzt die Zukunft gestalten und die Belegschaft dabei mitnehmen.“

Thomas Gelder, Geschäftsführer IG Metall Leer-Papenburg: "Wir wollen verhindern, dass Stammbeschäftigte in Kurzarbeit auf Lohn verzichten müssen, und ihre Arbeit von Werkvertragsbeschäftigen übernommen wird. Dazu gibt es gute Ansätze in dem Eckpunktepapier."

Nico Bloem, Betriebsratsvorsitzender der Meyer Werft: "Die Beschäftigten haben in den vergangenen Wochen mit vielen Aktionen klargemacht, dass sie nur etwas abgeben, wenn das Unternehmen ihnen eine Perspektive bietet. Wir erwarten, dass wir in den weiteren Verhandlungen zu einer grundsätzlichen Klärung und einer langfristigen Sicherheit für die Stammbeschäftigten kommen."

Die Einigung steht bis Freitag unter dem Vorbehalt der Zustimmung der IG Metall-Mitglieder.



Druckansicht

Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #10 Eure Fragen zur IG Metall ? Daniels Antworten 4.12.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #9 Bildung und Krise 30.10.10.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #8 Wir starten in die Tarifrunde 16.10.10.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #7 Jugend-Aktionswoche 5.10.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #6 Zukunftsbrcken, Stand-Up-Boards und Tarif - der Kstentalk ist aus Sommerpause zurck 28.9.2020