Geiken: "So kommen wir am Verhandlungstisch nicht weiter"

IG Metall Kste weist Angebot der Arbeitgeber zurck und kndigt weitere Proteste an

(08.12.2017) In der Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall Kste ein neues Angebot der Arbeitgeber gefordert. "So kommen wir am Verhandlungstisch nicht weiter. Die ... >>weiter

Proteste gegen "Kahlschlag" in der Windindustrie

IG Metall warnt Unternehmen davor, die Chancen der Energiewende zu verspielen

(29.11.2017) Mit einer Kundgebung vor der Siemens-Niederlassung in Hamburg hat die IG Metall ihre Proteste gegen den Abbau von Arbeitspltzen in der Windindustrie fortgesetzt. "Stoppt den Kahlschlag in den Unternehmen", forderte ... >>weiter

Immer mehr Autohuser setzen auf faire Arbeitsbedingungen

AutohausFAIR: MAN Truck & Bus in Kiel untersttzt Kampagne der IG Metall Kste

(28.11.2017) Auch MAN Truck & Bus in Kiel ist jetzt bei der Kampagne fr faire Autohuser dabei. AutohausFAIR luft mittlerweile auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen. ... >>weiter

Frauen in der IG Metall Kste

Die metallerin 12: verkrzte Vollzeit fr alle!

(28.11.2017) Was verbirgt sich hinter dem Begriff "verkrzte Vollzeit"? Bringt die Tarifforderung auch aus frauenpolitischer Sicht mehr Gerechtigkeit? Antworten gibt es in der neuen Ausgabe der metallerin. ... >>weiter

Gewerkschaft fordert Einsatz fr Industriearbeitspltze

IG Metall Kste gratuliert Weil zur Wiederwahl als Ministerprsident

(22.11.2017) Die IG Metall Kste hat Stephan Weil zur Wiederwahl als niederschsischer Ministerprsident gratuliert. "Mit seiner sachorientierten Art hat er mageblich dazu beigetragen, dass die Koalition von SPD und CDU so schnell ... >>weiter

Bessere Chancen auf Ausbildungsplatz:

IG Metall Kste und NORDMETALL starten Initiative fr benachteiligte Jugendliche

(20.11.2017) Mit der Initiative PeB Perspektive Berufsausbildung wollen die IG Metall Kste und der Arbeitgeberverband NORDMETALL benachteiligte Jugendliche untersttzen und sie auf eine Ausbildung in der Metall- und ... >>weiter

Geiken: Koordiniertes Vorgehen der Landesregierung ntig

IG Metall Kste begrt Debatte ber Bedeutung der maritimen Industrie im Schweriner Landtag

(16.11.2017) Die IG Metall Kste begrt, dass der Landtag in Mecklenburg-Vorpommern heute ber die Bedeutung der maritimen Industrie als Schlsselindustrie fr die wirtschaftliche Entwicklung diskutiert. Auch wir sehen wie es die ... >>weiter

Geiken: "Arbeitgeber wollen Acht-Stunden-Tag schleifen"

Rund 1.500 Metaller bei Tarifauftakt in Hamburg

(15.11.2017) Kraftvoller Auftakt der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie: Rund 1.500 Metaller aus den fnf norddeutschen Bundeslndern sind heute in Hamburg fr mehr Geld und mehr Zeit auf die Strae gegangen. Sie zogen ... >>weiter

Beschftigte fordern gerechte Bezahlung

Alba Metall Nord: Groer Wurf fr einen Tarifvertrag

(06.11.2017) Die Beschftigten wollen ihre Arbeitsbedingungen verbessern und machen sich stark fr einen Tarifvertrag. Die Forderungen hat die betriebliche Tarifkommission bereits einstimmig beschlossen. ... >>weiter

Geiken: "Genug Geld fr krftige Lohnerhhung da"

IG Metall Kste fordert sechs Prozent mehr Geld und mehr Zeit fr Beschftigte

(24.10.2017) Die IG Metall Kste will mit einer Forderung nach sechs Prozent mehr Geld in die Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gehen. Das hat die Tarifkommission des Bezirks ... >>weiter

Gewerkschaften: Landesregierung in Schleswig-Holstein muss gegensteuern

Genehmigungsstau gefhrdet Arbeitspltze und Investitionen in der Windindustrie

(04.10.2017) IG Metall Kste und DGB Nord warnen vor einem dramatischen Einbruch beim Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein sowie den Folgen fr Beschftigung und Klimaschutz. "Nach den heute vom Bundesverband Windenergie ... >>weiter

IG Metall Kste warnt vor Verlust von Know-how in der Konstruktion

Zahl der Arbeitspltze auf den Werften fast konstant

(08.09.2017) Trotz eines Personalabbaus in einzelnen Unternehmen bleibt die Zahl der Beschftigten auf den deutschen Werften mit 15.795 (Vorjahr: 15.885) insgesamt weitgehend stabil. Positiv hat sich die Beschftigung in den ... >>weiter

Junge Welt, 12.Dezember 2017

Konzerne provozieren

Weserkurier, 06.Dezember 2017

Carbon Rotex: kaum Hoffnung

Kieler Nachrichten, 30.November 2017

IG Metall fordert den Flächentarifvertrag

Sat.1, 29.November 2017

Jobverluste in Windkraftbranche: IG Metall protestiert in Hamburg